Sonntag, 5. Juni 2016

Klassische Pfannkuchen mit Blaubeeren & Zitrone

 

Klassische Pfannkuchen mit Blaubeeren & Zitrone

Wenn das mal kein gelungener Start in einen Sonntag ist! Den Frühstücksklassiker Pfannkuchen serviere ich euch heute mit süßen Blaubeeren und einer Prise frischer Zitrone ... oder wie wäre es mit Erdbeer-Basilikum oder Himbeer-Macadamia? Toppt eure Pfannkuchen mit euren Lieblingszutaten - der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt!

Zutaten (6-7 Stück):
2 Eier
3 dl Mehl
1,5 dl Milch oder Wasser
Prise Salz
1TL Zucker
Butter

1 Biozitrone
Blaubeeren
Puderzucker

Die trockenen Zutaten in einer Schüssel gut vermengen. Von der Zitrone nach Geschmack Zesten reiben und hinzufügen. Die Eier mit einer Gabel verrühren und zu den trockenen Zutaten geben. 

Nun nach und nach die Milch (oder das Wasser) langsam mit einem Schneebesen einrühren. In einer heißen Pfanne etwas Butter zerlassen und nun die Pfannkuchen nacheinander von beiden Seiten goldgelb ausbacken.

Die Pannkuchen mit Puderzucker betreuen und zu Dreiecken falten. Alle Pfannkuchen auf einem Teller anrichten, mit Blaubeeren belegen, mit Puderzucker bestreuen und wer mag, beträufelt die Pfannkuchen für den Extra-Frische-Kick mit etwas Zitronensaft.

 

Kommentare:

  1. Hm, lecker und so inspirierend. :)

    AntwortenLöschen
  2. ooh super super leckeres rezept!! ich liebe pfannkuchen am wochenende :)) ich bin dann eher so der nutella typ aber blaubeeren hört sich gesünder an :P grüße aus dem santa christina grödnertal
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich könnte sie auch ständig futtern ;-)

      Löschen
  3. Mhhh das hört sich echt lecker an! Die Kombi ist ja auch perfekt für ein Sommerfrühstück! Und das Foto ist auch echt super schön!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Nachricht! - Tati -