Sonntag, 8. März 2015

Pizzettis mit roter Bete & Fenchel


Pizzettis mit roter Bete & Fenchel

Klein, fein, perfekt für Zwischendurch oder das erste Picknick, das man bei diesem Wetter schon wagen kann: Kleine Pizzettis, die dank roter Bete nicht nur den Gaumen, sondern auch das Auge verwöhnen!

Zutaten:
1 fertigen Pizzateig
1 Becher Creme fraiche
1 gekochte rote Bete
2 Fenchelknollen
1 rote Zwiebel
ca. 100 g Feta
Salz, Pfeffer

Den Teig entweder im Ganzen auf dem Blech ausrollen oder für Pizzettis vorher in kleine Quadrate schneiden. 

Die rote Bete mit der Creme fraiche pürieren, dann gut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce vorsichtig auf dem Teig verteilen. Sie ist zunächst recht flüssig, wird beim Backen aber fest.

Den Fenchel und die Zwiebel putzen und in feine Scheiben schneiden. Auf den Pizzettis verteilen und den Feta darüberbröseln. Salzen und Pfeffern. 

Bei 180° C etwa 15-22 Minuten backen, bis die Pizzettis goldgelb sind. Guten Appetit!


Kommentare:

  1. Wow, das hört sich recht interessant an und sieht auch gut aus! :)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht ja schon mal mega lecker aus!
    Liebste Grüsse
    Lyss

    AntwortenLöschen
  3. Meine liebe Tati,
    mit diesen kleinen Minipizzen hast du bei mir ja mal wieder eine richtige Punktlandung hingelegt! Die Farbe passt perfekt zum sonnigen Frühlingswetter und macht total gute Laune :)
    Die allerliebsten Sonntagsgrüße, Mia

    AntwortenLöschen
  4. WOw sehen die fantastisch aus! Unfassbar lecker, tolle Farben!

    Liebste Grüße
    Sophie Kunterbunt

    AntwortenLöschen
  5. Hey :) Das sieht echt super lecker aus :) Muss ich mal probieren:) Habe deinen Blog gerade erst entdeckt und finde ihn absolut interessant und werde zukünftig wohl öfter vorbei schauen :)

    Viele Grüße :)
    http://www.lipstickandspoon.com/

    AntwortenLöschen
  6. Eine Kombination, wie ich sie bislang auch noch nicht gekocht habe. :D
    Aber das werde ich auf alle Fälle nachholen.
    Sieht nämlich super lecker aus! ♥

    Dir noch einen schönen Abend.
    Selly
    von SellysSecrets

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Nachricht! - Tati -