Montag, 1. Juli 2013

Lauwarmer Nudelsalat mit gebratenen Champignons.


 
Lauwarmer Nudelsalat mit gebratenen Champignons

Diesen schnellen Salat zaubere ich mir gern, wenn es schnell gehen muss. Es dauert nicht einmal 15 Minuten und fertig ist ein leichtes gesundes Gericht, das sich zudem einfach variieren lässt.

2 Handvoll Vollkornnudeln
5-7 Champignons
etwas Eisbergsalat
4-5 Radieschen
¼ Zwiebel
2 TL Mayonnaise
2 TL Schmand
Öl

Salz, Pfeffer

Als erstes die Nudeln bissfest kochen (nicht zu stark abtropfen lassen) und abkühlen lassen.

Nun die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Nun in etwas Öl andünsten. Die Zwiebel würfeln, hinzufügen und mitbraten. Salzen, Pfeffern und etwas abkühlen lassen.

Die Radieschen sowie den Salat in mundgerechte Stücke schneiden. Die Mayonnaise mit dem Schmand in einer größeren Schüssel vermengen. Nun die Nudeln, Radieschen, den Salat und die Champignons unterheben. Durch die leichte Wärme der Champignons verteilt sich die Mayonnaise-Schmand-Mischung besonders gut. Das Ergebnis ist kein schwerer Salat, sondern ein leichtes Gericht für zwischendurch. Gut umrühren, dann Salzen und Pfeffern.

Dieser Salat lässt sich wunderbar variieren. So können zum Beispiel Gurken oder Mais hinzugefügt werden. Manchmal ersetze ich die Champignons auch durch Grillkäse, den ich ebenfalls würfle, anbrate und dann lauwarm unter den Salat hebe.


Kommentare:

  1. Nudelsalat ist lauwarm am besten!!!

    AntwortenLöschen
  2. Kling superlecker! Für wieviele Portionen gilt die Mengenangabe in deinem Rezept? Hast du evtl. einen Alternativ-Vorschlag für die Mayonnaise? Ich bin kein Freund von Mayo im Salat.

    VG und Danke schonmal für die Antwort,
    Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ellen! Also die Menge reicht für 1-2 Personen. Ich schaffe sie allein, brauche keine Hilfe ;-) Man kann die Mayo sicher auch ganz weglassen und dafür nur Schmand nehmen, aber ausprobiert habe ich es noch nicht. Gutes Gelingen!

      GLG, Tati

      Löschen
  3. oooh sieht das lecker aus *_* muss ich unbedingt ausprobieren :))

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Sieht richtig lecker aus :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Nachricht! - Tati -