Dienstag, 23. Oktober 2012

Nächste Flammkuchenvariante: Apfel, Ziegenkäse, rote Zwiebel, Honig.

So, dass ich ein großer Fan von Flammkuchen bin, ist hier wohl nicht mehr zu übersehen... gestern habe ich eine weitere Variante ausprobiert, mit Apfel, Ziegenkäse, roter Zwiebel und Honig. Das Grundrezept gibt es hier.




Kommentare:

  1. das sieht aber wie weichkaese aus und kein ziegenkaese...

    AntwortenLöschen
  2. auch aus ziegenmilch kann man unterschiedliche käsesorten machen.

    AntwortenLöschen
  3. mmmmhm Daas sieht richtig lecker aus!:)♥ Super!
    Lust mir zu folgen? Gewinnspiel läuft auch gerade, mach doch mit!:)
    LG

    AntwortenLöschen
  4. heisst denn weichkaese aus ziegenmilch nicht trotzdem weichkaese? unter ziegenkaese verstehe ich was anderes...

    AntwortenLöschen
  5. sieht lecker aus! ich bin ja auch ein absoluter flammkuchen-fan.

    hab auch mal einen gemacht, aber mit Birne und Ziegenfrischkäse:
    http://diekuechenchefin.blogspot.co.at/2012/10/flammkuchen-mit-ziegenkase-birne.html

    AntwortenLöschen
  6. ich liebe flammenkuchen, aber diese version habe ich weder gesehen noch kann ich es mir vorstellen, das heisst unbedingt das rezept ausprobieren.lg

    AntwortenLöschen
  7. wie geil. unbedingt mal ausprobieren!
    erinnert mich irgendwie an raclette mit birne, camenbert und preiselbeer-marmelade :D

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Nachricht! - Tati -