Sonntag, 21. Februar 2016

Möhrensuppe mit Linsen und Chili


Möhrensuppe mit Linsen

So richtig will der Frühling doch noch nicht - holen wir uns in der Zwischenzeit die Wärme mit dieser gesunden, sättigenden und leckeren Möhrensuppe ins Haus. Wer es besonders heiß mag, würzt mit Chili nach.

Zutaten (2-3 Portionen):
1 EL Öl
1 Schalotte
Chiliflocken
400 g Möhren
600 ml Gemüsebrühe
80 ml Milch
100 g Linsen, gekocht
Salz, Pfeffer

Schmand
Kresse

Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden, die Schalotte ebenso schälen und würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen. Nach Geschmack einige Chiliflocken in das Öl rieseln lassen. Die Schalottenwürfel und die Möhren hinzufügen und einige Minuten andünsten. 

Mit der Gemüsebrühe und der Milch ablöschen. Das Ganze nun 15-20 Minuten köcheln lassen, bis die Möhren gar sind. Die Suppe pürieren, die Linsen hinzufügen und durchziehen lassen. Nun nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und ggf. noch mehr Chili würzen. Die Suppe in Schüsseln füllen und mit Schmand und Kresse garnieren.

Dazu passt ein knuspriges Baguette.



Kommentare:

  1. Hm, sieht köstlich aus. Perfekt für windig-kalte Tage. :)

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Idee, die Suppe mit Linsen etwas gehaltvoller zu machen!
    Hättest du Lust dich damit am Blogevent zum Thema Hülsenfrüchte zu beteiligen?
    http://www.culinaryfarm.de/iyp-2016/blogevent-jahr-der-huelsenfruechte-2016/

    Viele Grüße
    Matthias

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Matthias,

      das klingt super! Ich schaue mal, ob ich es zeitlich hinkriege! :-)

      Löschen

Vielen Dank für deine Nachricht! - Tati -