Sonntag, 16. November 2014

Pizza mit roter Bete & Kürbissoße.


Pizza mit roter Bete & Kürbissoße

Pizzazeit! Dieses Mal mit einem ganz besonderen, herbstlichen Belag: Rote Bete, rote Zwieben und Kürbis - und zwar gleich zweimal, als Belag und als Soße! Denn Tomatensoße war gestern!

Zutaten:
Pizzateig
1 Becher Creme fraiche
ca. 1/2 Hokkaidokürbis
1 kleine rote Zwiebel
1 rote Bete
Feta
Agavendicksaft
Salz, Pfeffer

Etwa die Hälfte des Kürbis in kleine Stücke schneiden und bei 180 °C gut 10 Minuten backen, damit der Kürbis weich wird. Etwas abkühlen lassen und mit der Creme fraiche pürieren. Salzen und Pfeffern. 

Einen Pizzateig herstellen oder einen fertigen benutzen. Den Teig ausrollen. Die Kürbissoße auf dem Teig verteilen. Den übrigen Kürbis und die rote Bete in dünne Scheiben schneiden und auf dem Teig verteilen. Die Zwieben schälen, auch in dünne Scheiben schneiden und darüberstreuen. Nach Belieben Feta über das Gemüse bröseln, Salzen, Pfeffern und mit etwas Agavendicksaft beträufeln.

Bei 180 °C Umluft 12-16 Minuten golggelb backen. Und genießen!


Kommentare:

  1. Ich bin überhaupt kein Fan von roter Bete, aber die fertige Pizza sieht wirklich sehr lecker aus!
    Vielleicht sollte ich das Rezept mal ausprobieren, eventuell ändert sich dadurch ja meine Meinung zu rote Bete :D
    Ganz liebe Grüße, Kathi

    AntwortenLöschen
  2. mmmh, das sieht wirklich toll aus!!! liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
  3. Haaalölleeee
    HOB grod dein BLOG entdeckt
    Soooooo scheeeen hast das do
    Hob di glei gschpeichert
    Damit i die wieda find
    Los da no an liaben GRUAß do aus TIROL
    Bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  4. Oh sieht das toll aus! Ich liebe Rote Beete :D muss ich bei Gelegenheit mal ausprobieren, wie sie sich auf einer Pizza macht :D
    Liebe Grüße,
    Äna

    AntwortenLöschen
  5. das sieht soooo gut aus ;D yummy;D
    allerliebste Grüße
    deine Limi ♥
    von BUNTGEFLUESTER

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das sieht lecker aus! Ich liebe rote Beete! (und Feta und Kürbis...XD)
    Das Rezept werde ich wol mal ausprobieren... Danke dafür!
    Viele Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  7. Mensch, ich habe doch gerade erst gegessen und bin gerade schon wieder hungrig! Die Fotos regen wirklich zum Nachmachen an. Allerdings bin ich kein großer Rote Beete Fan. Trotzdem ist es eine Überlegung wert, wie ich finde!

    Beste Grüße

    mtrjschk.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. ich sterbe vor hunger bei diesen bildern. pizza mit roter beete ist echt eine krasse kombi, aber ich liebe ja beides, also weiß ich dass mir das mehr als nur schmecken würde! :)

    lg
    dahi

    p.s. gewinne eine blogpräsentation auf meinem blog:
    http://www.strangeness-and-charms.com/2014/12/the-best-of-blogs-january-15.html

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Nachricht! - Tati -