Montag, 16. Juni 2014

Pasta mit Spargel & Erbsen.


Pasta mit Spargel & Erbsen

Es gibt mal wieder Spargel - zum letzten Mal in diesem Jahr. Dieses Pastagericht ist in Windeseile gemacht und eignet sich daher perfekt für ein schnelles Mittagessen oder als Beilage an einem gemütlichen Grillabend.

Zutaten (1-2 Pers.):
150 - 200 g Nudeln
5-6 Stangen grüner Spargel
50 g Erbsen
1-2 EL saure Sahne
Kresse
Salz, Pfeffer

Den Spargel putzen und in etwa 5 cm lange Stücke schneiden. Nudeln nach Packungsangabe kochen, etwa 10 Minuten vor Ende der Kochzeit die Spargelstücke, etwa 5 Minuten vor Ende der Kochzeit die Erbsen hinzufügen und mitkochen. Alles gut abtropfen lassen.

Nun salzen, pfeffern und zum Schluss die saure Sahne unterheben. Nach Wunsch mit Kresse garnieren.


Kommentare:

  1. Mmmm... bei deinen Bildern kriege ich sofort Hunger und möchte einen Teller von deinen Nudeln!
    Wenn ich das so sehe, muss ich mir doch noch irgendwo Spargel besorgen! <3

    Liebe Grüße
    Sugarbaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh schön, so soll es sein ;-) dann guten Hunger!!

      Löschen
  2. Wow, sieht das lecker und frisch aus! Werde ich ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  3. das sieht sowas von lecker aus....oh man ich bekomm Hunger^^

    AntwortenLöschen
  4. Holy Moly Tati, was hast du da schon wieder Leckeres gezaubert! Und dann auch noch so zauberhaft fürs Auge, wunderbar <3
    Liebe Grüße, Mia

    AntwortenLöschen
  5. Wow... das sieht mega lecker aus... und auch, dass Kresse drin ist gefällt mir :) Werde ich auf jeden Fall nachkochen.

    Liebe Grüße, Nicole von
    www.lipsticksandpics.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Nachricht! - Tati -